Maserati Grecale Logo
Eleganz erleben. Innovation spüren. Lassen Sie sich nicht aufhalten. Die kraftvolle Performance des brandneuen Maserati Grecale SUV macht jeden Tag zu etwas Außergewöhnlichem.
Maserati Grecale in Hamburg vor der Elbphilharmonie
Maserati Grecale in Hamburg
Alles begann 1963 mit dem legendären Mistral. Ihm folgten Modelle wie Ghibli, Bora und viele mehr. Fahrzeuge nach Winden zu benennen, hat bei Maserati eine lange Tradition. Jetzt ist der Maserati Grecale an der Reihe, ein starker Nordostwind im Mittelmeerraum. Mit neuer Technologie, Performance und Design-Features bringt er frischen Wind in das Modellprogramm von Maserati.

Grecale GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,2-8,7 l/100 km* //CO₂-Emissionen: kombiniert 208-198 g/km*, Grecale Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,8 l/100 km* //CO₂-Emissionen: kombiniert 210-199 g/km*, Grecale Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,2 l/100 km* //CO₂-Emissionen: kombiniert 254 g/km*

Maserati Grecale
Weltgewandt und modern. Zeitlos und ein echter Italiener. Aus diesem kreativen Spannungsfeld ist der brandneue Maserati Grecale hervorgegangen. Die definierten Formen und anmutigen Linien verschmelzen charakteristische Designelemente mit einem kühnen, futuristischen Look. Klare Formen, dezent betont. Das Außergewöhnliche orientiert sich nicht an Trends.
Das schlanke und fließende Profil ist ein ständiger Kontrast zwischen dem reinen Design mit Elementen wie den bündig abschließenden Türgriffen und den technischen Komponenten, die durch die Verwendung von Kohlefaser und das Design der neuen, vom Trident inspirierten Leichtmetallräder betont werden. Ein eindrucksvoller Look, der an einen Coupé erinnert, angepasst an die Form eines SUV.
Muskulöse Konturen
Maserati Grecale Felge
Die dreifachen seitlichen Lufteinlässe sind seit 1947 ein charakteristisches Merkmal des Maserati Designs. Ergänzt werden sie beim Grecale durch die Bezeichnungen der Modellvarianten: GT, Modena oder Trofeo. Am Heck ziert das Dreizack-Logo die trapezförmige C-Säule.
Unverkennbare Merkmale
Maserati Grecale
Die Rückleuchten in verwegener Bumerangform erinnern an historische Modelle wie den von Giugiaro entworfenen Maserati 3200 GT und fügen sich nahtlos in die klaren Linien des Maserati Grecale ein. Weiter unten am Heck verkörpern die neu gestalteten Auspuffrohre buchstäblich den satten Sound des Maserati.
Zurück in die Vergangenheit
Maserati Grecale Rückansicht im Wald
Der charakteristische Kühlergrill mit dem neuen Maserati Dreizack ist breit und imposant, ohne überladen zu wirken. Das neu gestaltete ovale Logo auf der Motorhaube steht für die neue Ära von Maserati.
Mit dem Dreizack an der Spitze
Bike stems
Maserati Grecale
LED-Technologie mit dem unverkennbaren Design des Supersportwagens Maserati MC20. Die Scheinwerfer des Maserati Grecale fügen sich perfekt in die eher vertikale Form der Karosserie.
Ausdrucksstarker Blick nach vorn
Maserati Grecale in Hamburg
Unsere traditionelle italienische Handwerkskunst, neu interpretiert mit einem Hauch Moderne. Die durchweg verwendeten echten Materialien wie Leder, Karbonfasern und Holz sowie markante Muster und Farben versprühen Harmonie pur. Edle digitale Oberflächen machen unübersichtliche physische Tastensteuerungen überflüssig. So wird die Mittelkonsole zu einer blanken Oberfläche, die ein kreatives Zusammenspiel von Farben und Materialien erlaubt.
Maserati Grecale in der Speicherstadt Hamburg
Der Maserati Grecale setzt neue Luxusmaßstäbe und vereint Tradition, Moderne und visionäre Innovation. Jedes Detail ist durchdacht. Jede Funktion, bis hin zum kleinsten Rädchen, bringt Ihre Emotionen auf Hochtouren. Entdecken Sie alle Designelemente des neuen Maserati SUV.

INNENRAUM

INNENRAUM

Ein Innenraum , der Träume wahr werden lässt.

Großzügig und voller atemberaubender Details.

Die Mittelkonsole kommt ganz ohne Knöpfe oder Schalthebel aus und bietet Platz für die großzügige Armlehne, zwei große Getränkehalter, ein großes Staufach mit Doppelflügeltüren sowie eine Ladestation für Smartphones.
Funktionale Formen
Maserati Grecale
Im Multifunktionslenkrad des Maserati Grecale sind zentrale Funktionen wie Start-Stopp-Automatik, Fahrmodusauswahl und die ADAS-Steuertasten integriert. Standard-Aluminiumschaltwippen unterstreichen die sportliche Dynamik des Maserati Grecale.
Übernehmen Sie das Steuer
Maserati Grecale
Edle Materialien prägen die Oberflächen im Innenraum und Aluminiumelemente setzen Akzente, die die mechanische Funktionalität unterstreichen. Selbst beim Berühren der Tür zum Öffnen spüren Sie die hochwertige, feine Haptik.
Luxuriöse Haptik
Maserati Grecale
Die beheizten und belüfteten Sitze des Maserati Grecale bieten höchsten Sitzkomfort. Der Bezug aus feinstem Leder ist handgenäht und das Maserati Logo ziert die Kopfstütze.
Nehmen Sie Platz
Bike stems
Maserati Grecale
Das Panoramadach des Maserati Grecale aus getöntem Sicherheitsglas – serienmäßig bei der Trofeo Version enthalten – ist elektrisch gesteuert und lässt sich komplett oder zum Lüften öffnen. Ein vollendetes Zusammenspiel zwischen Licht und Material.
Freier Blick in den Himmel
Maserati Grecale
Maserati Grecale

Nehmen Sie Platz

Die beheizten und belüfteten Sitze des Maserati Grecale bieten höchsten Sitzkomfort. Der Bezug aus feinstem Leder ist handgenäht und das Maserati Logo ziert die Kopfstütze.
Maserati Grecale

Luxuriöse Haptik

Edle Materialien prägen die Oberflächen im Innenraum und Aluminiumelemente setzen Akzente, die die mechanische Funktionalität unterstreichen. Selbst beim Berühren der Tür zum Öffnen spüren Sie die hochwertige, feine Haptik.
Maserati Grecale

Übernehmen Sie das Steuer

m Multifunktionslenkrad des Maserati Grecale sind zentrale Funktionen wie Start-Stopp-Automatik, Fahrmodusauswahlund die ADAS-Steuertasten integriert. Standard-Aluminiumschaltwippen unterstreichen die sportliche Dynamik des Maserati Grecale.
Maserati Grecale

Blick in den Himmel

Das Panoramadach des Maserati Grecale aus getöntem Sicherheitsglas – serienmäßig bei der Trofeo Version enthalten – ist elektrisch gesteuert und lässt sich komplett oder zum Lüften öffnen. Ein vollendetes Zusammenspiel zwischen Licht und Material.
Maserati Grecale

Funktionale Formen

Die Mittelkonsole kommt ganz ohne Knöpfe oder Schalthebel aus und bietet Platz für die großzügige Armlehne, zwei große Getränkehalter, ein großes Staufach mit Doppelflügeltüren sowie eine Ladestation für Smartphones.
Sanftes, indirektes Licht mit drei Intensitätsstufen sorgt für ein komfortables Ambiente. Die Lichtfarbe wechselt im Sportmodus zu Rot und im Corsa-Modus zu Gelb (nur bei der Trofeo Version enthalten).
Atmosphärische Beleuchtung
Maserati Grecale
Zwei große, abgewinkelte Touchscreens (12,3″ und 8,8″) bieten umfangreiche Bedienfunktionen und lassen die Mittelkonsole puristisch und aufgeräumt wirken. Dank der ergonomischen Anordnung lassen sich fast alle Funktionen des Fahrzeugs durch den Touchscreen steuern.
Digitale Mittelkonsole
Maserati Grecale
Für ein besseres Fahrerlebnis. Das Head-up-Display zeigt wichtige Informationen genau dort, wo sie benötigt werden: auf Augenhöhe. Das Erscheinungsbild des Displays lässt sich dank verschiedener Layouts ganz nach dem eigenen Geschmack anpassen.
Das Wichtigste im Blick
Bike stems
Maserati Grecale
Die berühmte Maserati Uhr oben am Armaturenbrett ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil des Maserati Designs. Heute wird diese Hommage unserer Geschichte zu einer digitalen Schnittstelle - ein Schritt in die Zukunft. Über den darunter stehenden Komfortdisplay können Sie Ihren gewünschten Stil passend zur Innenausstattung Ihres Maserati Grecale auswählen.
Zukunftsweisende Ikone
Maserati Grecale Innenraum
Die mit Lasertechnologie gefertigten Metallgitter der Hoch- und Mitteltonlautsprecher verkörpern den natürlichen Spitzenklang.
Sonus Faber-Soundsystem
Maserati Grecale
Ihr Komfort ist unsere Leidenschaft. Der Innenraum des brandneuen Grecale SUV ist extrem geräumig und luftig. Das schlanke, funktionale Design sorgt für eine Maximierung des Innenraumvolumens. Doch nicht nur vorne ist der Maserati Grecale großzügig gestaltet, er bietet auch den Passagieren auf den Rücksitzen mehr Platz und Exklusivität an Bord mit einer eigenen 3-Zonen-Klimaregelung über einen 6,5″-Touchscreen.
Maserati Grecale
Maserati Grecale
Maserati Grecale

ZIFFERNBLATTDESIGN

Maserati Grecale

ZIFFERNBLATT-ERBE

Maserati Grecale

INTERAKTIVER

ASSISTENT

Maserati Grecale

KOMPASS

Maserati Grecale

G-MESSER

Maserati Grecale

CHRONOMETER

Maserati Grecale Farben - base shadowMaserati Grecale Farben - whiteMaserati Grecale Farben - base side

Nero Tempesta

Maserati Grecale Farben - base shadow
Maserati Grecale Farben - base shadow

Rosso Granturismo - Fuoriserie

Maserati Grecale Farben - whiteMaserati Grecale Farben - rosso ardente
Maserati Grecale Farben - base shadow

Bianco

Maserati Grecale Farben - whiteMaserati Grecale Farben - bianco
Maserati Grecale Farben - base shadow

Bianco astro

Maserati Grecale Farben - whiteMaserati Grecale Farben - bianco astro
Maserati Grecale Farben - base shadow

Grigio Cangiante - Fuoriserie

Maserati Grecale Farben - whiteMaserati Grecale Farben - grigio cangiante
Maserati Grecale Farben - base shadow

Grigio Lava

Maserati Grecale Farben - whiteMaserati Grecale Farben - grigio lava
Maserati Grecale Farben - base shadow

Grigio Lava opaco

Maserati Grecale Farben - whiteMaserati Grecale Farben - grigio lava opaco
Maserati Grecale Farben - base shadow

Blu Intenso

Maserati Grecale Farben - whiteMaserati Grecale Farben - blu intenso
Maserati Grecale Farben - base shadow

Blu Nobile

Maserati Grecale Farben - whiteMaserati Grecale Farben - blu nobile
Maserati Grecale

SONUS FABER

SONUS FABER

Due italienischen Klangexperten von Sonus faber – „Artisan of Sound“ –,

liefern ein atemberaubendes Klangerlebnis.

Die Stimme von SONUS FABER

Die ausgezeichneten Klangbalance im Innenraum wird durch natürliche Materialien, ein exklusives Lautsprecherdesign und eine eigens entwickelte Subwoofer-Technologie erreicht. Mit seiner hervorragenden Isolierung von Außengeräuschen bietet der Maserati Grecale ein perfektes 360°-Musikerlebnis.
Maserati Grecale Innenraum
Maserati Grecale

Bewegender 3D-Sound

Erleben Sie eine fesselnde, nicht alltägliche Akustik. Das High Premium Sound-System mit seinen insgesamt 21 Lautsprechern liefert eine Gesamtleistung von 1,285 Watt: 7 x 45-W-Hochtöner, 3 x 60-W-Mitteltöner und vieles mehr. 1 1 Sonus Faber Premium-Audiosystem mit 14 Lautsprechern erhältlich.
Maserati Grecale Dashboard

IMMER IN
VERBINDUNG

IMMER IN
VERBINDUNG

Über Ihr Smartphone, Ihre Smartwatch oder Ihren virtuellen Assistenten haben Sie jederzeit und überall die Kontrolle –
Luxus zum Genießen! Die Maserati Connect App verbindet Ihren Maserati Grecale
nahtlos mit Ihren Gewohnheiten und Bedürfnissen – für unbeschwertes Fahrvergnügen.

Maserati Uhr
Maserat Grecale
Maserati Sound mit Sonus Faber

FÜHLEN SIE
SICH SICHER

FÜHLEN SIE
SICH SICHER

Dank ausgereifter Sicherheitsfunktionen können Sie sich noch sicherer fühlen,
egal ob Sie sich durch hektischen Stadtverkehr kämpfen oder die Freiheit der offenen Straße genießen.
Der Maserati Grecale ist mit einer umfassenden Palette fortschrittlicher Fahrassistenzsysteme der Stufe 2 ausgestattet,
damit sich Maserati-Besitzer auf das Fahrverhalten ihres Grecale verlassen können.

Maserati Grecale
Maserat Grecale
Eine innovative Zurschaustellung der Maserati Performance. Im Maserati Grecale haben wir nur unsere neuesten Motortechnologien verbaut. Neben dem 221 kW oder 243 kW (300- oder 330-PS) Mildhybrid-Antrieb können Sie sich auch für den kraftvollen, aber effizienten V6-Nettuno-Motor mit 390 kW (530 PS) entscheiden.

Grecale GT Verbrauch (WLTP): Verbrauch (l / 100 km)*3: kombiniert 9,2 – 8,7 | innerstädtisch 13,2 – 13,1 | Stadtrand 9,2 – 8,6 Landstraße 7,8 – 7,4 | Autobahn 8,8 – 8,4, CO2-Emissionen (g/ km)*3: kombiniert 208 – 198 | innerstädtisch 300 – 297 | Stadtrand 208 – 194 Landstraße 177 – 167 | Autobahn 199 – 190, Effizienzklasse E

Grecale Modena Verbrauch (WLTP): Verbrauch (l / 100 km)*3: kombiniert 9,3 – 8,8 | innerstädtisch 13,2 – 13,1 | Stadtrand 9,2 – 8,7 Landstraße 8 – 7,4 | Autobahn 9 – 8,4, CO2-Emissionen (g / km)*3: kombiniert 210 – 199 | innerstädtisch 300 – 297 | Stadtrand 209 – 196 Landstraße 180 – 168 | Autobahn 204 – 191, Effizienzklasse E

Grecale Trofeo Verbrauch (WLTP): Verbrauch (l / 100 km)*3: kombiniert 11,2 | innerstädtisch 17,4 | Stadtrand 11,6 Landstraße 9,3 | Autobahn 10,3, CO2-Emissionen (g/ km)*3: kombiniert 254 | innerstädtisch 394 | Stadtrand 263 Landstraße 211 | Autobahn 233, Effizienzklasse F

Hightech trifft auf Mechanik

Außergewöhnliches Fahrerlebnis, jeden Tag, jederzeit. Die leichte Konstruktion, kombiniert mit Hochleistungsmotoren, sorgt für Nervenkitzel beim Fahren. Die Antriebswelle aus Karbonfasern und der umfangreiche Einsatz von Materialien wie Aluminium tragen zu einem erstklassigen Verhältnis von Leistung und Gewicht bei und sorgen für eine optimale Beschleunigung und Geschwindigkeit.
Von anschmiegsamen Straßenfahrten bis hin zu agilen Geländetouren. Die Luftfederung – standardmäßig bei der Trofeo Variante, optional bei den anderen Versionen – hängt vom gewählten Fahrmodus ab und ist in sechs Stufen einstellbar. Im geparkten Zustand erleichtert die veränderte Höhe der Federung das Ein- und Aussteigen.
Luftfederung
Sie haben die ganze Kraft des brandneuen Maserati Grecale in der Hand. Die 8-Gang-ZF-Automatik der zweiten Generation ist ein technisches Meisterwerk und vereint Dynamik und Komfort (oder flüssige Schaltung mit unmittelbarer Reaktion) mit erhöhter Effizienz. Und mit der verbesserten Start-Stopp-Automatik ziehen Sie in nur 350 Millisekunden davon – was wiederum den Kraftstoffverbrauch senkt.
ZF
Vehicle Dynamic Control Module (VDCM): klingt kompliziert, sorgt aber für Spannung und Sicherheit beim Fahren. Diese Hightech-Lösung steuert die vertikale, seitliche und längsgerichtete Dynamik, um die Traktion und die Leistung zu maximieren und an die Straßenverhältnisse und Ihren Fahrstil anzupassen.
VDCM
Fahrspaß in jeder Situation. Alle Versionen des Maserati Grecale sind mit dem Allradantrieb von Maserati ausgestattet. Daneben sorgt bei der sportlichen Trofeo Version ein elektrisches Sperrdifferenzial (E-LSD) in Kombination mit dem Allradantrieb für höchste Stabilität und optimales Handling.
E-LSD

DIE GRECALE KOLLEKTION

GT

MODENA

TROFEO

FOLGORE

GT
Zylinderzahl, Anordnung: L4
Max. Leistung: 221 kW
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Max. Drehmoment: 450 Nm

Das Innere glänzt mit warmen und modernen Farbtönen.
Mit 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, Stossfängern und
Seitenschwellern in Karosseriefarbe, Kühlergrilleinsätzen
aus gebürstetem Chrom und verchromten
Doppelauspuffanlagen

Verbrauch (l / 100 km)*3: kombiniert 9,2 – 8,7
innerstädtisch 13,2 – 13,1 | Stadtrand 9,2 – 8,6
Landstraße 7,8 – 7,4 | Autobahn 8,8 – 8,4
CO2-Emissionen (g/ km)*3: kombiniert 208 – 198 |
innerstädtisch 300 – 297 | Stadtrand 208 – 194
Landstraße 177 – 167 | Autobahn 199 – 190
Effizienzklasse E
MODENA
Zylinderzahl, Anordnung: L4
Max. Leistung: 243 kW
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Max. Drehmoment: 450 Nm

Für die sportliche Seele, die immer in Bewegung ist.

Mit 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, schwarz glänzenden Logos,
Frontschürze, Kühlergrill, Fensterblenden und Einsätzen
an den Seitenschwellern sowie dunklen Auspuffanlagen

Verbrauch (l / 100 km)*3: kombiniert 9,3 – 8,8
innerstädtisch 13,2 – 13,1 | Stadtrand 9,2 – 8,7
Landstraße 8 – 7,4 | Autobahn 9 – 8,4
CO2-Emissionen (g / km)*3: kombiniert 210 – 199
innerstädtisch 300 – 297 | Stadtrand 209 – 196
Landstraße 180 – 168 | Autobahn 204 – 191
Effizienzklasse E
TROFEO
Zylinderzahl, Anordnung: V6
Max. Leistung: 390 kW
Höchstgeschwindigkeit: 285 km/h
Max. Drehmoment: 620 Nm

Eine Kombination aus hochwertigen Materialien
und perforiertes Leder mit Chevron-Motiven.
Mit 21-Zoll-Leichtmetallfelgen und Carbon-Einsätzen
an den vorderen und hinteren Stossfängern
sowie den Seitenschwellern.

Verbrauch (l / 100 km)*3: kombiniert 11,2
innerstädtisch 17,4 | Stadtrand 11,6
Landstraße 9,3 | Autobahn 10,3
CO2-Emissionen (g/ km)*3: kombiniert 254
innerstädtisch 394 | Stadtrand 263
Landstraße 211 | Autobahn 233
Effizienzklasse F
FOLGORE
Wir zünden eine neue Energie.
Der Maserati Grecale wird der erste vollelektrische SUV
unserer Firmengeschichte. Bleiben Sie auf dem Laufenden.

UP-TO-DATE BLEIBEN

Die zukünftige vollelektrische Version des Grecale
wird Folgore heißen - ein Name, der alle BEV-Versionen
von Maserati kennzeichnen wird. Dieser Begriff bedeutet
auf Deutsch „Blitz“. Die Markteinführung (geplant 2023)
des Maserati Grecale Folgore ist ein Jahr nach der
Hybrid- und Benzinversion vorgesehen.

Er wird zu 100 % in Italien hergestellt und mit einer Batterie
mit 105 kW/h sowie mit 400-Volt-Technologie ausgerüstet sein.
Das neue elektrische SUV von Maserati ist damit in der Lage,
ein Drehmoment von 800 Nm zu erzeugen und die von der Marke
gewohnten Leistungen zu erbringen. Außerdem wird dieses Modell
an der exklusiven Farbe „Kupfer Folgore“ erkennbar sein.
Voriger
Nächster
GT
Zylinderzahl, Anordnung: L4
Max. Leistung: 221 kW
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Max. Drehmoment: 450 Nm

MODENA
Zylinderzahl, Anordnung: L4
Max. Leistung: 243 kW
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Max. Drehmoment: 450 Nm

TROFEO
Zylinderzahl, Anordnung: V6
Max. Leistung: 390 kW
Höchstgeschwindigkeit: 285 km/h
Max. Drehmoment: 620 Nm

FOLGORE
Wir zünden eine neue Energie.
Der Maserati Grecale wird der erste vollelektrische SUV
unserer Firmengeschichte. Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Voriger
Nächster
Grecale GT Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,2-8,7 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 208-198 g/km*

Grecale Modena Verbrauch (WLTP): kombiniert 9,3-8,8 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 210-199 g/km*

Grecale Trofeo Verbrauch (WLTP): kombiniert 11,2 l/100 km* // CO₂-Emissionen: kombiniert 254 g/km*
Scroll to Top